Donnerstag, 10. April 2014

Chiasamen

ja, auch mich hat die allgemeine Chia - Hysterie erwischt ...
nachdem ich schon überall von diesen "Wundersamen" und ihrer überaus positiven Wirkung gelesen habe, wollte ich das auch mal ausprobieren ...

nachdem ich schon eine ganze Weile meinen Frühstücksbrei mit Chiasamen esse, habe ich jetzt einen
Chiapudding probiert ...
Gestern Abend angerührt und heute morgen aufgefuttert  .... super lecker und vor allem sehr sättigend ...
ich hatte wirklich dass Gefühl, dass ich später Hunger hatte als sonst ... aber vielleicht habe ich mir das auch nur eingebildet ...
den Chiapudding werde ich mir auf alle Fälle fürs Frühstück merken und öfter zubereiten ...




Hier erstmal das Rezept:

2 EL Chiasamen mit 120 ml Milch (oder Wasser oder Sojamilch oder Mandelmilch oder oder oder )
anrühren und ab damit in den Kühlschrank
Am Besten klappt es, wenn man es abends anrührt und die Samen über Nacht quellen lässt...
vor dem Schlafen gehen nochmal umrühren, dann gibts auch keine Klümpchen. 


ich habe dann heute morgen noch einen Schuß Ahornsirup drüber gegeben und 
TK-Beeren eingerührt.
so ohne alles finde ich es doch etwas ... sagen wir geschmacksneutral ...

Das ganze hat eine leicht schleimige Konsistenz, das muss man mögen .... ich finds gut.
der Chiapudding ist geschmacklich sehr variabel, 

ich kann mir das Ganze auch mit Kakao, Zimt, geriebenem Apfel, Bananen etc.vorstellen ...

Probiert es doch mal aus, ich kann es nur empfehlen !!

Guten Appetit und liebe Grüße
Ines

Kommentare:

  1. .?? Nie gehört..... Wo kriegt man das?
    Und - ok, ich mach mich über Onkel google schlau, anscheinend wissen der Rest der Welt um was es geht ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustig, noch jemand, der nie davon gehört hat. so ging es mir bis vor ein paar Wochen auch.... und gefühlt wussten alle anderen um was es geht :) ich kaufe es bei uns im Bioladen ... nicht ganz billig, aber soviel braucht man davon auch nicht,bzw. es hält sehr lang ... ich bin gespannt ob Du es probierst und was Du dazu sagst ... LG Ines

      Löschen