Dienstag, 12. November 2013

Porzellan bemalen

fand ich eine tolle Idee, als ich es auf einem meiner Streifzüge durch das Internet auf einem Blog entdeckt hatte ...
(Leider weiß ich nicht mehr wo das war .... bitte bei mir melden, wenn sich jemand erkennt, dann verlinke ich gern ...)

als die Große von einem Kindergeburtstag dann selbst gestaltete Tassen mitbrachte und mir die Mama des Geburtstagskindes auch noch die restlichen Porzellanstifte in die Hand drückte, konnte es los gehen ....

Ich wollte nicht gleich noch Geschirr kaufen gehen, also habe ich erstmal eine vorhandene Tasse aus dem Schrank "geklaut" und angefangen sie zu verschönern :-)
Obwohl ich ja weiße Tassen toll finde, gefällt sie mir hinterher viiiiieeeeellll besser ... 
Hab mir dann gleich noch welche von Ikea mitbringen lassen .... so alleine im Schrank ist ja auch doof ... 

Die Tasse ist immer noch allein im Schrank weil ich noch nicht dazu gekommen bin, die anderen zu bemalen ... sie warten im Bastelschrank auf ihren Einsatz.





Aber ich möchte Euch schon mal den "Vorreiter" zeigen .... 






Gemalt habe ich mit diesen Porzallanstiften ... das ging wirklich gut ... nur Brennen muss ich die Tasse noch, damit die Malerei auch hält ..




Ich werde heute wohl gleich ins Bett wandern, sobald dieser Post geschrieben ist ...
Nachdem ich heute beim Zahnarzt noch überrascht war, dass es nicht weiter weh tat, werde ich jetzt von ziemlich üblen Zahnschmerzen geplagt ... *Ächz*

Gute Nacht, 
damit ihr aber noch was zu gucken habt, verlinke ich noch zum Creadienstag....
www.Creadienstag.de 

Kommentare:

  1. Schön ist die Tasse geworden!
    Ich habe auch gerade das Porzellanmalen entdeckt, war aber von den Stiften ziemlich genervt, denn sie waren leer, bevor ich mein Projekt (einen Teller und eine Untertasse mit einem kleinen Sprcuh beschriften) beenden konnte. Hast Du da bessere Erfahrungen gemacht? Ich habe den Stift heute gegen einen von einem anderen Hersteller umgetauscht.
    Liebe Grüße,
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ida, dazu kann ich noch nicht viel sagen, denn ich habe ja erst diese eine Tasse gemacht. Hab aber auch vor, noch Teller etc. zu bemalen ... Auf welchen Hersteller hast Du denn gewechselt?? gibts noch andere Möglichkeiten?
      Liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  2. Ach du Arme!!
    Gute Besserung....
    Porzellanmalen ist sooo cool. Und so eine gute Geschenksidee!
    Deine Tasse hat Klasse ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen