Montag, 18. März 2013

Geschafft

Flotta Lotta Nr.1 ist fertig


so, endlich konnte ich meine erste Flotta Lotta fertig stellen ...
Nachdem ich unbedingt eine Lösung ohne Besenstielhülle wollte, habe ich sie nach einigem Suchen beim Creadienstag wieder entdeckt ...
Ich habe mir das schon vor einiger Zeit angeschaut aber dummerweise vergessen mir die Seite zu merken *mmüümmpff*
(sonst speichert man ja auch jeden Mist, oder ?? )

Auf jeden Fall habe ich die Lösung bei Mipamias entdeckt. Hier findet ihr das Tutorial.

Naja, die Sache mit den Ösen sah so leicht aus ... und in diversen Foren habe ich gelesen, dass es ja total logisch auf der Rückseite der Packung (von Prym) erklärt sei ...
Ich gehöre dann wohl zur Sorte "steht auf der Leitung" ... ich habe es einfach nicht hingekriegt....
also rätsel, rätsel, rätsel ... na klar, wozu hat man denn einen Knopflochfuss ?! :-)

Das funktioniert prima ... im Grunde genommen habe ich es dann gemacht wie in der Anleitung von Mipamias, nur eben mit Knopflöchern statt der Ösen. Meiner Meinung nach genauso stabil ... aber das wird wohl erst die Praxis zeigen ...

so, aber jetzt genug gequatscht, hier ist sie ... Tata...  Flotta Lotta in Lila ...


 
hier liegt sie noch schlapp in der Gegend rum :-)


 
 
 
 
 


Hier schon gefüllt, aber noch ohne Besenstiel ... der liegt noch im Baumarkt ....
es geht übrigens um Lotta und nicht das Chaos im Hintergrund :-)
das Pferdchen hat auch schicke gelbe Ponyfransen ... sind leider etwas kurz geraten und wurden für das Bild nach hinten frisiert ;-)

 
und so sieht meine Lösung am Halsende aus ...
 
sooo, jetzt werde ich noch unter die Dusche hüpfen und noch bissl in meinem Buch weiter lesen ... es wird gerade sehr spannend!
 
Liebe Grüße
Jumanojo

Kommentare:

  1. Liebe Numanojo!
    Das Pferdchen ist so hübsch!! Machst du jetzt noch ein zweites??
    Ich gehöre auch zur Sorte "lange Leitung" - trotzdem finde ich die Lösung mit dem Knopfloch äusserst kreativ! Und dazu noch kostengünstig. Sind wir ehrlich, eine Öse einschlagen kann Jeder (ausgenommen ich) aber ein Knopfloch nähen! Ha, das muss man erst können :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yase, ja ich mache noch ein zweites für das kleine Töchterlein.
      hihi, genau, auf die super Idee mit dem Knopfloch nur weil man keine Öse reinkriegt, muss man erstmal kommen :-)
      ich habe mich fast schlapp gelacht über Deinen Kommentar ... Danke * drück *

      Löschen